Kostenloser Versand ab nur 15,- € (nur inkl. Buch!)
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
+49 (0) 8302 - 922 14 94
Ananasringe
Kräftiger, süß-saurer Geschmack! Für alle, die es gerne fruchtig mögen. Eine geballte Ladung Enzyme: das Eiweiß-spaltende Bromelain wirkt verdauungsfördernd. Eine Menge Kalium, Kalzium, Eisen und Folsäure. Herkunft: Kolumbien Qualität: unbehandelt, natural, 1. Qualität Preis pro 100 g (40,00 EUR/kg) Auch in unserem Ladengeschäft "Saladins Souk" erhältlich.Ausführliche Informationen zu unseren Trockenfrüchten hier auf Saladins.de

4,00 €*

Apfelringe, kbA
Gesunde, säuerlich-erfrischende Mahlzeit für den Hunger zwischendurch oder als Beigabe fürs Müsli. Diese Apfelringe sind noch nicht so trocken, wie die meisten, die ansonsten erhältlich sind. Schön saftige Apfelringe: naturbelassen, ungeschwefelt, die Apfelsorten variieren! Herkunft: Südtirol, Italien Qualität: kbA - kontrolliert biologischer Anbau Preis pro 100 g (25,00 EUR/kg) Auch in unserem Ladengeschäft "Saladins Souk" erhältlich.Ausführliche Informationen zu unseren Trockenfrüchten hier auf Saladins.de

3,50 €*

Nur noch 6 auf Lager
Aprikosen, kbA
Höchster Kalium-, Eisen- und Phosphor-Gehalt unter Trockenfrüchten. Reich an Magnesium, Zink, Karotinoiden und Ballaststoffen. Appetitanregend, unterstützt die Blutbildung. Die Aprikosen schmecken angenehm mild, mit der typischen leicht herben Süsse.   Herkunft: Türkei   Qualität: kbA - kontrolliert biologischer Anbau Preis pro 100 g (30,00 EUR/kg) Auch in unserem Ladengeschäft "Saladins Souk" erhältlich.Ausführliche Informationen zu unseren Trockenfrüchten hier auf Saladins.de

3,00 €*

Armschützer aus Leder mit Nordischen Raben Hugin und Munin
Diese wunderschöne, hochwertige Wikinger-Armstulpe ist aus kräftigem Leder gefertigt, welches vegetabil gegerbt und gefärbt wurde. Für optimalen Komfort ist die Innenseite mit weichem Veloursleder ausgekleidet. Der Armschutz ist mit runden Stiften und Ösen aus Messing mit Antik-Finish gesäumt und wird inklusive eines stabilen Lederbands zum individuellen Schnüren am Handgelenk geliefert.Zwei angenietete Vögel (ebenfalls aus Messing mit Antik-Finish) zieren die Mitte der Stulpe. Das Vogelpaar ist eine schöne Darstellung von Odins zwei Botenraben Hugin und Munin (oder Huginn und Muninn), die in der keltischen und wikingerzeitlichen Kunst ein wiederkehrendes Motiv sind. In der nordischen Mythologie fliegen die Raben über Asgard und Midgard und kehren abends zum Göttervater (auch Hrafnáss, der "Rabengott", genannt) zurück, um ihm alles zu berichten, was sie gesehen und gehört haben.Bitte beachte, dass dieses Armband einzeln verkauft wird.Details:- Material: vegetabil gegerbtes Leder, Unterfütterung aus Veloursleder, Messingbeschläge- Farbe: braun- Maße: ca. 20 x 10 cm (flach ausgebreitet)- Stärke: ca. 7 mm- Gewicht: ca. 120 gDie o.g. Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.Versandgewicht: ca. 0.30 kg

18,99 €*

Barbarossa-Mischung
Hier sind all unsere roten Früchte zu einer einzigartigen, aromatisch süß-säuerlichen Geschmacksmischung vereint: Physalis, Berberitzen, Erdbeeren, Cranberries und Goji-Beeren. Info: Aufgrund möglicher saisonaler Engpässe einzelner Frucht-Ernten kann die Komposition variieren! Preis pro 100 g (60,00 EUR/kg) Auch in unserem Ladengeschäft "Saladins Souk" erhältlich.Ausführliche Informationen zu unseren Orientalischen Spezialitäten hier auf Saladins.De

6,00 €*

Beeren-Mischung
Bestehend aus Berberitzen, Erdbeeren, grünen Rosinen, Heidelbeeren, Himbeeren, hellen und dunklen Maulbeeren, Korinthen und Sauerkirschen. Info: Aufgrund möglicher saisonaler Engpässe einzelner Frucht-Ernten kann die Komposition variieren! Preis pro 100 g (60,00 Eur/kg) Auch in unserem Ladengeschäft "Saladins Souk" erhältlich.Ausführliche Informationen zu unseren Orientalischen Spezialitäten hier auf Saladins.De

6,00 €*

20 %
Berberitzen
Die auch bei uns heimischen Berberitzen sind unbehandelt und sonnengetrocknet. Sie schmecken säuerlich und zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Vitamin C aus. Laßt Euch die Berberitze pur, in Verbindung mit unseren Noqulmandeln oder zum Reisgericht schmecken. In Persien wird sie gerne mit Safranreis und Geflügel gegessen, sie kann im Salat Verwendung finden, es kann Tee daraus aufgebrüht werden oder aber kann sie auch zum Backen verwendent werden. Herkunft: Iran Qualität: Wildsammlung, ungeschwefelt   Preis pro 100g (40,00 EUR/kg) Auch in unserem Ladengeschäft "Saladins Souk" erhältlich.Ausführliche Informationen zu unseren Trockenfrüchten hier auf Saladins.de

3,20 €* 4,00 €* (20% gespart)

Bottich aus Fichtenholz, ca. 15 Liter
Praktischer und dekorativer Bottich aus Fichtenholz. Eignet sich auch hervorragend als Verkaufsdisplay. Die Bänder sind aus verzinktem Stahl und somit gegen Korrosion geschützt.Wer es authentischer haben möchte, läßt sich die Beschläge auf dem nächsten Markt vom Schmied in Handarbeit fertigen. Füllmenge: ca. 15 LiterHöhe: 34 cmMax. Durchmesser (außen): ca. 41 cmWandungsdicke: 1,6 cmGewicht: ca. 3,5 kg

59,99 €*

Datteln, "Medjool", kbA
Die Königin der Datteln: Farbe und Grösse lassen den Geschmack erahnen, karamellig süss und zart. Aufgrund ihrer energiespendenden Eigenschaft war sie von jeher das reichhaltige Reiseproviant der Nomaden. Diese orientalische Köstlichkeit läßt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Die von uns angebotenen "Medjool-Datteln" sind sonnengetrocknet und ohne jegliche Zusätze, mit Kernen Herkunft: Israel Qualität: kbA - kontrolliert biologischer Anbau Preis pro 100 g (40,00 EUR/kg) Auch in unserem Ladengeschäft "Saladins Souk" erhältlich.Ausführliche Informationen zu unseren Trockenfrüchten hier auf Saladins.de

4,00 €*

Nur noch 4 auf Lager
40 %
DER HERR DER RINGE - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition-Blu-ray)
Die Gefährten "Ein Film, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden", oder hieß es nicht eher: "Ein Buch, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden"? Nein, das war es auch nicht. Das mit dem Knechten übernimmt in Der Herr der Ringe nämlich der Ring und nicht das Buch oder der Film. Und trotzdem, ähnlich dem einen Ring des titelgebenden Herrn der Ringe, hat es der Oxforder Literaturprofessor John Ronald Reuel Tolkien mit seinem dreibändigen Epos geschafft -- seit seiner erstmaligen Publikation im Jahr 1954 -- weltweit über 50 Millionen Leser an sein Werk zu binden. Keinem anderen ist es gelungen, eine derartig komplexe, lebendig wirkende Welt mit ihren Völkern, Ländern und einer in sich geschlossenen Geschichte, ja mit einer wirklich eigenen Identität zu schaffen wie Tolkien. Schwer zu sagen, was das Faszinierendste an den Geschehnissen Mittelerdes ist. Und so sollte es an dieser Stelle genügen festzuhalten, dass das Buch in den Köpfen vieler Fans ein reges Eigenleben entfaltet und zahllose Epigonen gefunden hat. Die Liste derer, deren Filme und Bücher vom Herrn der Ringe beeinflusst wurde, ist sehr lang. Wollte man es verknappt ausdrücken, dann lässt sich Der Herr der Ringe mühelos als Mutter -- pardon -- Herr eines gesamten Genres bezeichnen: des Fantasy. Nun also vom Buch zum Film. Nein, Peter Jacksons Opus magnum ist nicht der erste Versuch, den Hobbit Frodo Beutlin in Leinwandabenteuer zu stürzen. Diese Ehre gebührt Ralph Bakshi, seit er 1978 seine Zeichentrickvision ins Kino brachte. Ein sicherlich ambitioniertes, wenn auch nicht überzeugendes, oft genug sogar enttäuschendes Unterfangen. Angesichts dessen, was der Neuseeländer Peter Jackson da gestemmt hat, sollte man inständig beten, dass es niemand nach ihm je wieder versucht. Die Gefährten ist schlichtweg grandios. Nicht nur, dass der erste Teil der Trilogie das Scope-Format richtig zu nutzen weiß, die Darsteller -- Elijah Wood als Frodo, Viggo Mortensen als Aragorn, Sir Ian McKellen als Zauberer Gandalf, Orlando Bloom als Elb Legolas, Sean Bean als Boromir, Cate Blanchett als Galadriel, Liv Tyler als Arwen und last but not least John Rhys-Davies als Zwerg Gimli -- treffend besetzt sind, die Special Effects, die Jacksons Trickschmiede WETA kreiert hat, wirklich sitzen (wir sagen nur Balrog und Höhlentroll!) oder die Sorgfalt der Ausrüstung, die aus der Anfertigung von Tausenden von Rüstungen, Waffen, Haushaltswaren sowie mehr als 1.600 Fuß- und Ohrenprothesen spricht, überzeugt. Dem Regisseur ist es wirklich gelungen, den Geist und die Atmosphäre des Buches zu respektieren und für den Film zu adaptieren, ohne sich dabei sklavisch daran zu halten. Schließlich ist der Film, bei dem Jackson neben der Regie auch noch für das Drehbuch und die Produktion verantwortlich zeichnete, nicht nur für Hardcore-Fans zugänglich. Mithilfe eines großartigen Prologes rollt Der Herr der Ringe - Die Gefährten all jene Ereignisse aus den Zusatzwerken Tolkiens rund um den Herrn der Ringe auf, die dazu führten, dass Frodo den Ring erhält und vernichten muss. Von Der Herr der Ringe - Die Gefährten lässt man sich wirklich gerne knechten und noch lieber ins dunkle Kino treiben, ohne je den Wunsch zu verspüren, dort wieder heraus zu wollen. Dieser Film ist selbst mit fast 180 Minuten Laufzeit viel zu kurz! --Constanze Quanz Die zwei Türme Die Knechtschaft des Rings geht weiter -- und wie! Nach der fulminanten Ouvertüre von Die Gefährten legt Regisseur Peter Jackson mit Der Herr der Ringe - Die zwei Türme nach: mehr Orks, mehr Aufmärsche, mehr Düsternis, Ents, Gollum, geflügelte Nazgul, Olifanten und eine Schlacht um Helms Klamm, die es in sich hat. Viele, viele Fragen stellten sich Tolkiens Jünger nach der hervorragenden Umsetzung des ersten Teils von Der Herr der Ringe: Würde es Peter Jackson schaffen, die Brillanz von Die Gefährten wenigstens zu halten? Wie sehen die Ents aus? Wie Gollum? Und was würde er ändern? Fragen über Fragen, auf die es endlich eine Antwort gibt. Die Wege der Gefährten haben sich durch Sarumans Uruk-Hai getrennt. Nachdem Frodo und Sam nun allein den schicksalshaften Weg nach Mordor eingeschlagen haben, heften sich Aragorn, Legolas und Gimli auf die Fährte der gen Isengart flüchtenden Orks. Immerhin befinden sich die unglücklichen Hobbits Pippin und Merry in deren Klauen. Und die wollen die Drei wiederhaben. Während Frodo und Sam mit fast physisch spürbarer Mühe Gollum einfangen und zu ihrem Führer machen, treffen Aragorn, Legolas und Gimli wieder auf den dem Balrog -- der Rückblick Gandalfs auf seinen Kampf mit dem Balrog ist nur einer der glücklicherweise zahlreichen großartigen Momente des Films -- entronnenen Zauberer, reiten nach Rohan und begleiten den vom Einfluss Sarumans befreiten König Theoden in die Schlacht um Helms Klamm. Da obendrein nun auch Sauron seine zahlreichen Truppen sammelt, ist eines gewiss: Die Schlacht um Mittelerde hat endgültig begonnen. Und Frodo? Der bedauernswerte Hobbit spürt den Einfluss des Rings immer deutlicher, was zu immer größeren Konflikten führt. Naturgemäß ist der Mittelteil einer Geschichte immer der am schwierigsten umzusetzende Part. Fäden müssen weitergeführt, Charaktere weiterentwickelt oder gar neu eingeführt werden. Drehbuchautorin Fran Walsh sei Dank konnte Peter Jackson all diese Klippen meisterhaft umschiffen. Mit Bernhard Hill als Theoden von Rohan, Miranda Otto als dessen Nichte Eowyn, David Wenham als Faramir von Gondor und natürlich Brad Dourif alias Grima Schlangenzunge, beweist das neuseeländische Dream-Team einmal mehr ein exzellentes Händchen in Sachen Besetzung. Doch die eigentlichen Stars, das sind die, die direkt aus dem Computer stammen und von den Fans wohl am gespanntesten erwartet wurden: die Ents, die geflügelten Nazgul und natürlich Gollum. Was die Ents anbelangt, so darf gesagt werden, dass die Baumhirten sehr imposant und glaubwürdig in Szene gesetzt wurden. Dass gerade ihr Part extrem verkürzt und partiell geändert wurde, kann bedauert werden. Aber der Zwang, Die Zwei Türme in der Kinofassung für drei Stunden kompatibel zu machen, hat hier sichtlich sein Opfer gefordert. Aber für Gollum und die Nazgul möchte man den Regisseur sowie den Konzeptkünstler Alan Lee einfach küssen. Allein Gollum wirkt für sich und in der Interaktion mit anderen dermaßen real, dass man irgendwann wirklich aufhört, ihn als virtuelles Wesen wahrzunehmen. Und dann diese Schlacht! Ein gutes Viertel nimmt sie in der Handlung ein. Jede Minute davon ist es wert. Ohne in allzu große Übertreibungen ausbrechen zu wollen: Die Schlacht von Helms Klamm sieht genau so aus wie die Schlacht von Helms Klamm aussehen muss. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das Fazit? Der Herr der Ringe - Die zwei Türme ist trotz oder gerade wegen der teilweise recht deutlichen Änderungen gegenüber der literarischen Vorlage -- auf die der Spannung halber nicht weiter eingegangen wird -- in sich konsistent. Notwendigerweise noch monumentaler und düsterer als Die Gefährten schafft es Jackson grandios, den Wendepunkt einer Welt zu porträtieren, deren Zukunft im Untergang begraben zu liegen scheint. Nun, Peter, jetzt warten wir auf das Finale furioso! --Constanze Quanz Die Rückkehr des Königs Alles was einen Anfang hat, besitzt auch ein Ende. Jede Geschichte hat eines. Manche großen Epen haben ein enttäuschendes Finale, manche erhalten einen würdigen Abschluss. Und zu Letzteren sollte man Peter Jacksons dritten Streich in Sachen Der Herr der Ringe getrost zählen dürfen. Dass die Schauspieler nicht gut genug, die Spezialeffekte einige Wünsche offen lassen würden, brauchte man nach den beiden vorangegangenen Teilen wirklich nicht zu befürchten. Sie sind brillant. Deshalb war die spannendste Frage an Die Rückkehr des Königs, wie der neuseeländische Edel-Hobbit Jackson den von der Geschichte und den Handlungssträngen sicherlich komplexesten Part leinwandkompatibel aufbereiten würde. Und so ist Die Rückkehr des Königs eine Geschichte geworden, die sich im Spannungsfeld gewaltiger Schlachten und großer Gefühle auf rund 200 Minuten entfaltet: Auf der einen Seite muss sich Aragorn nämlich endlich seiner königlichen Bestimmung stellen und alle Kräfte bündeln, um Saurons nervöse Suche nach dem einen Ring vom Ringträger abzulenken. Denn Frodo benötigt Zeit, um sich gemeinsam mit Sam und dem immer hinterhältiger agierenden Gollum an Minas Morgul und Kankra vorbei über die Ebene von Gorgoroth zu kämpfen und schließlich an jene Stelle zu gelangen, an der Elrond einst Isildur beim bitteren ersten Versuch, den Ring ins Feuer zu werfen, scheitern sah: den Schicksalsklüften. Dem Ort, an dem sich das Schicksal aller Beteiligten erfüllt. Als Zuschauer wird man von diesem Film einem Wechselbad der Gefühle unterworfen. Auf der einen Seite darf sich der Zuschauer über drei großartig inszenierte Schlachten freuen, deren Wucht ihn erfreulicherweise ordentlich in den Kinosessel drückt. Andererseits verfolgt man Frodos immer drückender werdendes Leiden -- und bekommt beinahe selbst Atemnot. Und dann ist da noch dieser lange schmerzhafte Abschied. Irgendwie beschleicht einen da das widerwillige Gefühl, dass sich am Ende nicht nur die Gefährten voneinander und teilweise aus Mittelerde verabschieden müssen, sondern auch man selbst. Ob Peter Jackson nach gut sieben Jahren Beschäftigung mit Mittelerde tief in seinem Herzen ein Sadist geworden ist, wenn er gerade den Abschied so intensiv zelebriert? Mitnichten. Aber bestimmt einer, der sich mit der Schlacht auf dem Pelennor ein klein wenig vor einer anderen wunderbaren Trilogie verneigt: vor George Lucas' ursprünglicher Sternensaga. Wenn die gewaltigen Olifanten vor Theodens fassungslosen Männern auftauchen, hat das etwas von den imperialen Kampfmaschinen AT ATs, die über die Rebellen auf dem Eisplaneten Hoth in Das Imperium schlägt zurück herfielen. Danke, Peter! --Constanze Pappert   EXTENDED BLURAY EDITION Die Blu-ray-Collection „Der Herr der Ringe – Die Spielfilm Trilogie: Extended Edition“ auf 15 Discs wartet nicht nur mit unübertroffener HD-Bild- und Tonqualität auf, sondern bietet auch über 26 Stunden Bonusmaterial. Ein Highlight sind die Set-Dokumentationen des Filmemachers Costa Botes, der von Peter Jackson die Erlaubnis bekam, hinter die Kulissen zu schauen. Costa liefert einen offenherzigen und spannenden Backstage-Report, der den Zuschauer die Produktion dieses wohl magischsten Filmabenteuers aller Zeiten mit all seinen Höhen und Tiefen eindrucksvoll nachempfinden lässt. Das wohl magischste und spektakulärste Abenteuerepos der Filmgeschichte erwacht zu neuem Leben mit den erweiterten Editionen in unübertroffener HD-Bild- und Tonqualität. Jetzt kann die Trilogie in höchster Qualität erlebt werden: auf Blu-ray in HD. Aufgrund der Länge der einzelnen erweiterten Filmeditionen und der hohen Bildqualität, wird jeder Film auf zwei Blu-ray-Discs präsentiert. Die mit Spannung erwartete Extended Edition erscheint auf Deutsch und Englisch im 6.1 DTSHD MA-Ton und enthält eine neue Abtastung von "Der Herr der Ringe: Die Gefährten", remastered unter Verwendung der ursprünglichen 2k-Digital-Dateien. Die Collection enthält über 26 Stunden Specials, wobei die Hinter-den-Kulissen Dokumentationen von Costa Botes die Highlights bilden: Dieser Filmemacher erhielt von Peter Jackson die Genehmigung, die Dreharbeiten aller drei Filme zu begleiten. So gelang es Costa Botes, unmittelbare, mitreißende Eindrücke am Set mit der Kamera festzuhalten. Seine besondere Erzähltechnik – er lässt die Bilder für sich selbst sprechen – ergibt einen intimen und offenherzigen Backstage-Report mit all den Problemen, Vorbereitungen und sich formenden Freundschaften während der Produktion eines der größten Kinoabenteuer aller Zeiten. Die abendfüllenden Dokumentarfilme sind insgesamt über 4 ½ Stunden lang und konzentrieren sich auf komplexe Probleme und Situationen, mit denen die Filmemacher, Darsteller und Teammitglieder während der Dreharbeiten umgehen mussten. Aber auch besondere Situationen und persönliche Eindrücke am Set kommen nicht zu kurz. Costa Botes’ Dokus ergänzen die gefeierten Specials von Michael Pellerin, die bereits im Rahmen der ursprünglichen Veröffentlichungen der erweiterten Fassungen zu sehen waren. Dadurch ist dies die umfassendste Der Herr der Ringe-Zusammenstellung überhaupt. USA, 2001-03 FSK ab 16 freigegeben   Abenteuer / Fantasy, 726 Min. Regie: Peter Jackson Darsteller: Elijah Wood, Ian McKellen, Liv Tyler, Viggo Mortensen Filmmusik: Howard Shore Originaltitel: Lord Of The Rings (2001-2003) Sprache: Deutsch, Englisch Tonformat: DTS -HD5.1 Bild: Widescreen Untertitel: Deutsch, Englisch

29,99 €* 49,99 €* (40.01% gespart)

Nur noch 1 auf Lager
9.4 %
Der Hobbit - Düsterwald Stangenwaffe mit Doppelklinge
Offiziell lizensierte Filmreplik aus Der Hobbit - Smaugs Einöde, United Cutlery United Cutlery bietet ein breites Sortiment von offiziell lizensierten, aufwendig gearbeiteten Repliken von Filmwaffen aus Der Hobbit. Jedes Sammlerstück ist eine detailgetreue Reproduktion des originalen, von der weltbekannten Firma Weta Workshop kreierten Requisits. Oberste Priorität lag dabei auf der exakten Wiedergabe aller Details, und es wurde keine Mühe gescheut, um diese Repliken möglichst authentisch und optisch beeindruckend zu gestalten. Der Düsterwald liegt im Norden Mittelerdes, östlich des Flusses Anduin. Er war ehemals als Großer Grünwald bekannt, aber nach dem Ende des Krieges des Letzten Bündnisses, in dem Sauron den Einen Ring verlor, niederließ sich sein Geist in der im südlichen Teil des Waldes gelegener Festung Dol Guldur. Fortan war der Wald nicht mehr sicher und wurde nur noch Düsterwald genannt. Im nördlichen Teil des Waldes liegt das Reich der Silvan, allgemein bekannt als Waldelben, zu welchen der Elbenkönig Thranduil und sein Sohn Legolas gehören. Die Soldaten vom Elbenkönig sind als die Waldlandgarde bekannt. Sie haben geschworen, über den großen Düsterwald, das Königreich Thranduils, zu wachen. Diese tödlichen Krieger sind Experten im Umgang mit den unterschiedlichsten Waffen, u.a. mit dieser Stangenwaffe. Diese Waffe besteht aus einem Holzschaft und zwei bogenförmigen, aus bronziertem Stahl geschmiedeten Elbenklingen mit Schneiden aus hochfestem Silvan Stahl. Diese Replik von United Cutlery ist ein wunderschönes Sammlerstück. Die Stangenwaffe verfügt über Klingen aus rostfreiem Gussstahl mit Bronze-Finish und einen Schaft aus Hartholz. Zum Lieferumfang gehören ein Wanddisplay aus Holz mit graphischem Waldelb-Motiv, sowie ein Echtheitszertifikat. Details: - Material: Klingen aus rostfreiem Stahl, Griff aus Hartholz - Gesamtlänge: ca. 183,2 cm - Klingenlänge: ca. 53,7 cm an jedem Ende - Inkl. Wandhalterung aus Holz und Echtheitszertifikat - Hersteller-Artikelnummer: UC3043    Bitte beachte: Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformular an. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises, Führerscheins o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post. Versandgewicht: ca. 6.00 kg

299,00 €* 329,99 €* (9.39% gespart)

Der Hobbit - Orcrist, das Schwert Thorin Eichenschilds
Im dritten Zeitalter von Mittelerde stoßen Thorin Eichenschild und seine Gemeinschaft von Zwergen auf eine Trollhöhle in Rhûdaur.Thorin findet eine alte Elbenklinge namens Orcrist (=Orkspalter), die von den Hochelben des Westens in Gondolin geschmiedet wurde.Thorin beansprucht Orcrist für sich und gelobt, mit ihm wieder Orks zu spalten. Er führt das Schwert auf der Reise nach Erebor und benutzt es gegen die Orks und Goblins des Nebelgebirges.Die Orks nennen es Beißer und fürchten und hassen es gleichermaßen.Orcrists Klinge besitzt die Form eines gekrümmten Blattes auf der einen Seite und hat eine gerade Kante gegenüber. Die passende Klingengestaltung um Orks und Goblins zu spalten. Ein Emblem des Wappens von Ecthelion, dem Herrn des Brunnens, schmückt den Schwertknauf. Der Griff ist aus dem Zahn eines Drachen geformt. Es ist ungewiss, ob dieser Zahn bereits vor der fünften Schlachtdes Ersten Zeitalters eingearbeitet wurde, oder aber erst zusammen mit der Inschrift hinzugefügt wurde, nach dem Fall Gondolins.Inschriften auf dem Schwert in elbischen Runen:Auf der Parierstange ist der Name Orcrist (= Orkspalter) zu lesen.Auf den beiden Seiten der Klinge ist The Serpent's Tooth (= Drachenzahn) zu lesen. Diese authentische und detaillierte Replik ist eine Reproduktion des Requisits aus dem Film Der Hobbit - eine unerwartete Reise, welches von Weta Workshop in Neuseeland geschaffen wurde. United Cutlery, Branchenführer im Herstellen von Film-Reproduktionen, hat dieses Schwert akribisch genau und mit den besten und hochwertigsten Materialien nachgebaut. Oberste Priorität lag auf der exakten Nachbildung aller Details.Das Schwert ist fast einen Meter lang und besitzt eine Klinge aus rostfreiem Stahl, die mit einer geätzten Runeninschrift versehen ist. Die Griffpartie ist aus soliden Metallteilen, Edelsteinimitaten, und einem Griff aus Acrylharz gefertigt.Das Schwert wird mit einem dekorativen Wandschild aus Holz und einem Echtheitszertifikat geliefert. Details: - Gesamtlänge: ca. 98,5 cm - Klingenlänge: ca. 65,5 cm - Klingenmaterial: AUS-6 rostfreier Stahl- Griffmaterial: Acrylharz - Inklusive dekorativem Wandschild aus Hartholz.- Jedem Schwert ist ein Echtheitszertifikat beigefügt.- United Cutlery Artikelnr.: UC2928 - Scheide separat erhältlich (Artikelnr. UC2964).Bitte beachte: Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformularan. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises/Führerschein o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post. Versandgewicht: 2.30 kg

313,99 €*

Der Hobbit - Schwert des Thranduil
Offiziell lizensierte Filmreplik aus Der Hobbit - Smaugs Einöde, United Cutlery.Das Schwert des Elbenkönigs Thranduil, Vater von Legolas Grünblatt, war eines von den zwei Zwillingsschwertern, die für ihn von denbesten Schmieden des Waldland-Reiches gefertigt wurden. Die Klinge und der elegante Griff wurden aus einem einzigen Stück elbischenStahls geschmiedet und mit eingravierten Ranken- und Blättermotiven verziert, die die Wälder vom Großen Grünwald verkörpern.Diese Nachbildung verfügt über eine Edelstahlklinge und einen Heft aus Gussmetall. Bei der Fertigung und Verzierung wurde besondererWert auf die präzise Wiedergabe aller Details des originalen Filmrequisits gelegt. Zum Lieferumfang gehören ein Wanddisplay aus Holz mit graphischem Motiv von Thranduil, sowie ein Echtheitszertifikat. Details: - Material: Klinge aus rostfreiem Stahl, Heft aus Gussmetall - Gesamtlänge: ca. 106,4 cm - Klingenlänge: ca. 78,1 cm - Inkl. dekorativer Wandhalterung aus Holz und Echtheitszertifikat - Hersteller-Artikelnummer: UC3042  Bitte beachte: Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformularan. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises, Führerschein o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post. Versandgewicht: 4.50 kg

345,99 €*

Tipp
Der Hobbit - Stab von Gandalf dem Grauen
Offiziell lizensierte Filmreplik aus Der Hobbit - Die Schlacht der Fünf Heere, United CutleryUnited Cutlery bietet ein breites Sortiment von offiziell lizensierten, aufwendig gearbeiteten Repliken von Filmwaffen aus Der Hobbit, inkl. Nachbildungen von Requisiten aus dem dritten Film der Trilogie, Der Hobbit - Die Schlacht der Fünf Heere. Jedes Sammlerstück ist eine detailgetreue Reproduktion des originalen, von der weltbekannten Firma Weta Workshop kreierten Requisits. Oberste Priorität lag dabei auf der exakten Wiedergabe aller Details, und es wurde keine Mühe gescheut, um diese Repliken möglichst authentisch und optisch beeindruckend zu gestalten.Der Stab von Gandalf dem Grauen ist ein Symbol seines Status als Istari, oder Zauberer. Er gehörte einst Radagast dem Braunen und wurde aus einem umgedrehten, gewundenen jungen Baum gefertigt. Die zweig- und wurzelförmigen Vorsprünge, die den Stab einst krönten, sind aber nun alle abgebrochen und abgenutzt. Er ist Gandalfs vertrauter Wanderstab, kommt in der Not als Waffe zum Einsatz, birgt aber auch eine geheime Zauberkraft in sich. Radagasts Runenzeichen ist in die Seite geschnitzt und die Krone weist einen Durchbruch auf, der einstmals den blauen Kristall von Radagast beherbergte und nun zur Aufbewahrung von Gandalfs Pfeife dient. Quer in die Seite des Stabs lässt sich ein langer Nagel einschieben, der Gandalf als Pfeifenstopfer dient. Dies ist derselbe Nagel, den Gandalf einst verwendete, um eine Rune in die Tür von Bilbo Beutlins Haus in Hobbingen einzuritzen.Der Stab von Gandalf dem Grauen aus dem Hause United Cutlery ist in Polyresin gegossen. Dabei wurden Details und Farbgebung des originalen Requisits getreu repliziert. Pfeife und Nagel aus Polyresin gehören ebenfalls dazu und lassen sich herausziehen. Im Lieferumfang ist ein Wanddisplay aus Polystone (Kunststein) enthalten, das mit dem Design der Wandhalter der anderen Hobbit Stab-Repliken von United Cutlery abgestimmt ist.Jedes Stück verfügt über eine eigene Seriennummer.Details:- Material: Polyesterharz (Polyresin)- Gesamtlänge: ca. 175,3 cm- Inkl. dekorativer Wandhalterung- Hersteller-Artikelnummer: UC3108Versandgewicht: 5,5 kg

305,99 €*

2.3 %
Tipp
Der Hobbit - Stich, das Schwert Bilbo Beutlins
Das Original Filmschwert aus Der Hobbit von United CutleryIm dritten Zeitalter wird Bilbo Beutlin unerwartet in ein episches Abenteuer zur Rückeroberung des verlorenen Königreiches Erebor verwickelt. Erebor, einst von den Zwergen unter dem einsamen Berg errichtet, war lange Jahre zuvor von dem Drachen Smaug erorbert worden. Aus heiterem Himmel von dem Zauberer Gandalf dem Grauen angeheuert, findet sich Bilbo auf einmal in der Gesellschaft von 13 Zwergen wieder, die von dem legendären Krieger, Thorin Eichenschild angeführt wird.Während dieser grauenhaften Reise stossen Bilbo und seine Gefährten auf eine Trollhöhle in Rhûdaur. Dort finden sie zwei alte elbische SchwerterGlamdring, Orcrist und ein Messer. Die genaue Vorgeschichte dieser Klingen ist ungewiss, aber als der Halbelb Elrond sie im Bruchtal untersucht, bestätigt er, dass es sich um sehr alte elbische Waffen handelt, die einst von den Hochelben des Westens geschmiedet wurden und bereits im ersten Zeitalter in den Orkkriegen benutzt wurden und viele Orks zur Strecke brachten.Bilbo behält das Messer, das für jemanden seiner Größe eher ein Schwert ist. Er führt es das ganze Abenteuer hindurch und bekämpft damit die Riesenspinnen von Mirkwood, um die Gemeinschaft der Zwerge zu retten. Nachdem Bilbo seine erste Spinne getötet hatte, tauft er das Schwert Stich.Sechzig Jahre später gibt Bilbo es an Frodo weiter, auf dass es ihm bei seiner Aufgabe, den einen Ring zu vernichten, begleite und beschütze.Stichs Klinge schimmert blau, wenn Orks in der Nähe sind.Diese authentische und detaillierte Replik ist eine Reproduktion des Requisits aus dem Film Der Hobbit - eine unerwartete Reise, welche von Weta Workshop in Neuseeland geschaffen wurde. United Cutlery, Branchenführer im Herstellen von Film-Reproduktionen, hat dieses Schwert akribisch genau und mit den besten und hochwertigsten Materialien nachgebaut. Oberste Priorität lag auf der exakten Nachbildung aller Details.Das Schwert besitzt eine Klinge aus rostfreiem Stahl und einen Griff aus gegossenem Metall. Äußerst detaillierte Eingravierungen schmücken den Griff. Es wird mit einem Wand-Display mit Motiven aus Der Hobbit - Eine unerwartete Reise und einem Echtheitszertifikat geliefert. Details: - Gesamtlänge: ca. 56,5 cm - Klingenlänge: ca. 39 cm - Klingenmaterial: AUS-6 Edelstahl- Inkl. dekorativem Wandschild aus Hartholz- Griffteile aus Metal mit aufwendigen Gravierungen- Jedem Schwert ist ein Echtheitszertifikat beigefügt- Zusätzlich erhältlich: Scheide für Stich, Artikelnr. UC2893Bitte beachte: Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformular an. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises, Führerscheins o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post. Versandgewicht: 2.30 kg

209,99 €* 215,00 €* (2.33% gespart)

Tipp
Der Hobbit - Streitkolben von Azog dem Schänder
Produktinformationen "Der Hobbit - Streitkolben von Azog dem Schänder" Der Hobbit - Streitkolben von Azog dem Schänder Nach der großen Schlacht zwischen Orks und Zwergen wähnten ihn alle seinen Verletzungen erlegen. Aber Azog der Schänder kommt noch einmal zurück und wird vor nichts Halt machen, um auch den letzten Gefährten Thorin Eichenschilds zur Strecke zu bringen. Azogs Lieblingswaffe ist der Streitkolben, eine einfache jedoch äußerst brutale Waffe, die aus Holz, Leder, Kordel und grob geschmiedetem Stahl besteht. Diese authentische und detaillierte Replik ist eine Reproduktion des Requisits aus der Filmtrilogie Der Hobbit, welches von Weta Workshop in Neuseeland geschaffen wurde. United Cutlery, Branchenführer im Herstellen von Film-Reproduktionen, hat diesen Streitkolben akribisch genau und mit den besten und hochwertigsten Materialien nachgebaut. Oberste Priorität lag auf der exakten Nachbildung aller Details. Der Streitkolben ist aus stahlarmiertem Kunstharz hergestellt, welches jedes Detail präzise wiedergibt. Er kommt mit einem Wanddisplay in Steinoptik mit Motiven von Azogs Tatoo-Narben. Details: - Gesamtlänge: ca. 102 cm - Länge des Kopfes: ca. 32,5 cm - Hergestellt aus stahlverstärktem Polyesterharz - Inklusive dekorativem Wandhalter aus Kunststein Weiterführende Links zu "Der Hobbit - Streitkolben von Azog dem Schänder"

369,99 €*

Dreibein-Hocker aus Holz und Leder
Größe: M
Dieser Klapphocker mit Holzbeinen und einer gleichschenkligen dreieckigen Sitzfläche aus Leder (Seitenlänge jeweils ca. 32 cm) hat an einem Bein eine in der Länge verstellbare Lederschlaufe mit Schnalle, damit Du den Hocker jederzeit über der Schulter oder den Rücken mit Dir führen kannst. Die lederne Sitzfläche wurde für einen sicheren Sitz mit Messingschrauben in die Holzbeine verschraubt. Dank des Designs für jeden LARP-Charakter verwendbar, kann aber auch für jeden Wander- oder Campingausflug benutzt werden. Details: - Material: vegetabil gegerbtes Leder, Holz - Lieferbare Größen: M, L Größe Sitzhöhe Gewicht M ca. 65 cm ca. 1800 g L ca. 75 cm ca. 2000 g

82,99 €*

Nur noch 1 auf Lager
Eisenhut
Eisenhut in Größe MDer Eisenhut entstand im 11. Jahrhundert, ein einfacher Helmtyp in grober Form eines Hutes mit umlaufender, leicht nach unten geneigter Krempe. Der Eisenhut schränkt die Sicht nicht so sehr ein wie andere Helme und bietet guten Schutz gegen von oben ausgeführte Angriffe, z.B. von Kavallerie, Stangenwaffen oder Wurfgeschossen.Der Helm verfügt über ein einstellbares, ledernes Inlay und einen ledernen Kinnriemen.Details:- Material: ca. 1 mm StahlMaßtabelle: Größe max. Kopfumfang ca. Innenabstand Hinterkopf->Stirn ca. Innenabstand Ohr->Ohr ca. Gewicht ca. M 60 cm 22 cm 18,5 cm 1,5 kg L 65 cm 23,5 cm 20,5 cm 1,6 kg Das Rüstungssortiment von Epic Armoury aus Dänemark umfasst Helme, Platten-, Ketten- und Lederrüstungen, Armschienen, Beinschienen, Handschuhe und andere Rüstungsteile bis hin zu kompletten Vollrüstungen. All das in verschiedenen Stilen, historisch inspiriert oder fantastisch orientiert.EPIC ARMOURY - Trust your gear - Versandgewicht: 1.90 kg

115,49 €*

Nur noch 1 auf Lager
Ellbogenkachel, Polierter Stahl, Paar
Hiermit schützt du effektiv deine Ellbogen gegen Angriffe aller Art. Robust, aber doch komfortabel und auch flexibel mit guter Bewegungsfreiheit sind diese Kacheln dank Lederriemen mit Schnallen individuell verstellbar. Sie wurden hergestellt aus 1 mm dickem poliertem Stahl mit Nieten, haben abgerundete Ränder und sind somit sicher für LARP-Waffen. Ideal geeignet zum tragen über einem Gambeson und dank des eher neutralen Stiles passen sie zu jedem LARP-Charakter. Details: - Lieferumfang: ein Paar (= 2 Stück) Ellbogenkacheln - Material: 1 mm Stahl, vegetabil gegerbtes Leder (Riemen) - Größe: Einheitsgröße - Gesamtgewicht: ca. 1571 g - Länge: ca. 29 cm - Breite: ca. 13 cm - Armumfang: ca. 21 cm min./ca. 37 cm max. Wir empfehlen, alle Rüstungsgegenstände trocken zu lagern und während der Lagerung eine dünne Schicht Öl aufzutragen, um Rost zu vermeiden.Entstandene Rostflecken mit feiner Stahlwolle entfernen und mit Öl behandeln. Rüstungsteile aus Leder sollten für eine lange Lebensdauer regelmäßig mit Lederpflegeprodukten behandelt werden. Versandgewicht: ca. 1.90 kg

76,99 €*

Erdbeeren
Auf jedem Markt heiß begehrt: einmal probiert, ist man ihr verfallen, 1A Qualität. Sobald der Erdbeergeschmack entfesselt wird, ist er überraschend intensiv. Für 1kg getrockneter Erdbeeren benötigt man ca. 18 kg frische Früchte! Herkunft: Chile Qualität: Natural Preis pro 100 g (70,00 EUR/kg) Auch in unserem Ladengeschäft "Saladins Souk" erhältlich.Ausführliche Informationen zu unseren Trockenfrüchten hier auf Saladins.De

7,00 €*

Tipp
Erdnüsse im Wasabimantel - Dracheneier -
Geröstete Erdnüsse, umhüllt von einer knusprigen Schicht Wasabi, japanischem grünem Merrettich. Im ersten Augenblick leicht schar: sobald man aber anfängt zu kauen, ist die Schärfe auch schon wieder weg. Interessanter Kontrastgeschmack. Herkunft: China Qualität: I. Wahl Preis pro 100 g (40,00 EUR/kg) Auch in unserem Ladengeschäft "Saladins Souk" erhältlich.Ausführliche Informationen zu unseren Nüssen & Saaten hier auf Saladins.de

4,00 €*

Fantasy-Kragenhemd Götz, weiß in M
Farbe: Weiß | Größe: M
Das gerade geschnittene Hemd ist ein Klassiker der mittelalterlichen Gewandung und vielseitig einsetzbar z.B. als Handwerker- oder Ritterhemd. Es hat einen Kragen und eine breite, gedoppelte Schulterpasse. Der Ausschnitt und die Manschetten sind mit Holzknöpfen versehen. Das Rückteil ist etwas länger geschnitten, damit es dem Handwerker bei der Arbeit nicht aus der Hose rutscht.  Das Hemd kann als Oberhemd oder als Leibhemd getragen werden. Historisch gesehen kamen Hemden erst im Spätmittelalter in Mode, als die Hosen enger und die Oberteile kürzer wurden. Unentbehrlich wurden sie dann in der Renaissance. Details: - Lieferbare Größen: S, M, L, XL, XXL, 3XL - Farbe: natur, weiß & schwarz- Material: 100% Baumwolle - Gesamtlänge bei Größe L: ca. 79 cm (gemessen an der hinteren Mitte) - Pflegehinweise: Maschinenwäsche bei 40°C, Schonwaschgang, nicht trocknergeeignet Größentabelle - Herren - Hemden Größe S M L XL XXL 3XL Brustumfang (in cm) 92 100 108 116 120 138 So findest Du die richtige Größe: Um Deine Kleidergröße anhand Deiner Körpermaße zu bestimmen, miss bitte horizontal an der stärksten Stelle. Für Oberteile orientiere Dich bitte an Deinem Brustumfang. Solltest Du zwischen zwei Größen liegen, empfehlen wir Dir, die größere Größe zu wählen. Bequemlichkeitszugaben sind im Schnitt enthalten. Bitte beachten: Es wird hier nur das Hemd verkauft! Die anderen Artikel sind separat in unserem Online-Shop erhältlich. So authentisch wie möglich, so modern wie nötig! Dieses mittelalterliche Hemd ist Teil der Battle-Merchant Kollektion für historische Gewandung und Mittelalter-Kleidung für Herren, Damen und Kinder. Von der ersten Zeichnung bis zum letzten Nadelstich wurde dieses Kleidungstück mit besonderer Liebe zu Detail geplant, designt und in echter handwerklicher Arbeit hergestellt. Wir orientieren uns bei unserer Kleidung mehr oder weniger exakt an ihren historischen Vorbildern, Grabfunden oder Museumsstücken, sofern es solche gibt. Änderungen z.B. für die Anpassungen an heutige Größen und Arbeitsweisen halten wir so gering wie möglich. Überzeuge Dich selbst!

36,99 €*

Feigen, "Kugel-/Zagrosfeigen"
Diese Wildfeige ist angenehm süß im Geschmack, aber milder als ihre große Schwester die Protoben-Feige. Sie besitzt einen etwas herberen Fruchtgeschmack, der leicht an Honig erinnert! Reich an Ballaststoffen, Magnesium, Kalzium, Eisen und Vitamin B. Die Feige ist völlig unbehandelt und sonnengetrocknet: sie stammt aus dem zwischen Irak und Iran liegenden Zagrosgebirge. Da das Land dort sehr karg ist, dadurch bildet die Frucht nicht so viel Fruchtzucker aus. Die Frucht wird am Feldrand auf einem Gitter sonnengetrocknet. Die Bäume sind teilweise bis zu 1500 Jahre alt, unterstützen Sie also eine jahrtausendealte Tradition! Diese Feige ist eine alte persische Spezialität, die es zu probieren lohnt. Herkunft: Iran Qualität: Wildsammlung, natural, ungeschwefelt Preis pro 100 g (40,00 EUR/kg) Auch in unserem Ladengeschäft "Saladins Souk" erhältlich.Ausführliche Informationen zu unseren Trockenfrüchten hier auf Saladins.de

4,00 €*

Feuerkorb mit Bodenplatte, ca. 41 cm
Ein Feuerkorb bringt nicht nur Wärme ins Mittelalterlager, sondern ist natürlich auch im Garten oder auf derheimischen Terrasse voll einsetzbar und somit alltagstauglich. Dieser rustikale Feuerkorb hält das Feuer aufgrund seiner Form weiter oben, was natürlich auch die Wärme besser abstrahlen lässt. Kalte Füße sind mit dieser Feuerstelle Vergangenheit!Details:- Material: Stahl, schwarz lackiert- Höhe: ca. 41 cm- Durchmesser Korb: ca. 41 cm- Durchmesser der Bodenblech: ca. 39 cm- Gewicht mit Bodenblech: ca. 8,2 kg Versandgewicht: 9.50 kg

89,99 €*

Nur noch 6 auf Lager