Filter
Battle Gim Schwert
Anlässlich einer Reise zur Erforschung der traditionellen chinesischen Waffen in der Nähe von Shanghai besuchte das Cold Steel-Team einen angesehenen Sammler, der im Besitz eines alten Wu Jian-Schwertes, auch Battle Gim genannt, war. Das Erscheinungsbild und die kriegerische Aura dieses Schwertes waren so einzigartig und eindrucksvoll, dass dies für Cold Steel Grund genug war, eine Reproduktion dieser Waffe an den Kunden bringen zu wollen. Cold Steels Interpretation dieser großartigen Klinge ist aus bestem Damaststahl hergestellt. Das Battle Gim verfügt über eine breite, symmetrische Spitze und eine extrem breite, schwere zweischneidige Klinge. Aufgrund der daraus resultierenden Vorderlastigkeit eignet sich die messerscharfe doppelschneidige Klinge etwas mehr zum Schneiden und Schlitzen als zum Stoßen.Knauf und Parierelement aus geschwärztem Eisen umrahmen den Palisandergriff und sind mit einem filigranen Dekor aus Pfingstrosenblüten aufwendig verziert. Das gleiche, schöne Motiv wiederholt sich auf Ortband, Mundblech und Tragringe der passenden Scheide aus Palisanderholz. Details: - Material: Damaststahl - Gesamtlänge: ca. 94 cm - Klingenlänge: ca. 76,2 cm - Klingenstärke:ca . 6,4 mm - Griff: ca. 17,8 cm lang, Palisanderholz mit Parier & Knauf aus geschwärztem Eisen- Gewicht: ca. 1191 g - Inklusive Scheide aus Palisanderholz mit geschwärzten Eisenbeschlägen - Cold Steel Artikelnummer: 88FG 

874,99 €*
Chinesischer Schwertbrecher
Antike chinesische Schwertbrecher hatten einen rechteckigen, mitunter hohlgeschliffenen Klingenquerschnitt mit scharfen Kanten, der es möglich machte, einen Schwerthieb mit maximalem Einschlag perfekt zu platzieren. Solch ein Treffer konnte allerwenigstens die Klinge des Gegners aus dem Weg schlagen, aber meistens taten Schwertbrecher ihrem Namen alle Ehre und konnten sogar herkömmliche Schwerter und viele andere Waffen mit einem einzigen Schlag brechen oder verbiegen, bzw. unbrauchbar machen. In beiden Fällen war man gegen die achtunggebietende, gnadenlose Spitze des Schwertbrechers absolut machtlos. Glücklicherweise mussten nur die wenigsten diesem absoluten Kraftpaket in der Schlacht gegenüberstehen, denn aufgrund seines Umfangs und Gewicht konnten nur Kämpfer von überdurchschnittlicher Kraft und Agilität den Schwertbrecher richtig handhaben. Aber in den Händen eines körperlich starken und erfahrenen Kriegers war er im Nahkampf die Geißel des Schlachtfeldes. Bei der Gestaltung der Nachbildung dieser seltenen, einzigartigen Waffe ließ sich Cold Steel von einem antiken Originalstück inspiriert, welches sie während einer ausgedehnten Studienreise in China benutzen und untersuchen durften. Cold Steels moderne Interpretation hat einen geriffelten, stabilen Palisandergriff, der sicher und bequem in der Hand liegt und wunderschöne Beschläge aus gegossenem Neusilber besitzt. Das runde Stichblatt weist detaillierte Verzierungen auf und der stattliche fünffach gegliederte Knauf bildet ein perfektes Gegengewicht zur Klinge, die sich so leichter schwingen lässt. Aber das echte Highlight bei diesem Schwertbrecher ist wohl die 1055er Karbonstahlklinge. Sie hat einen eindrucksvollen rechteckigen Querschnitt und hohlgeschliffene Klingenspiegel, die dazu dienen die beispiellose Schlagkraft der Waffe zu bündeln. Sie ist auf extremes Hauen und Hämmern ausgelegt und hat einen spitzen Ort, der zugleich scharf und robust genug ist, um mühelos sogar die dickste Plattenrüstung durchstechen zu können. Passend zum Griff wird die wunderschöne Optik des Cold Steel Schwertbrechers durch eine Scheide aus Palisanderholz mit Beschlägen aus Neusilber abrundet. Dieser Schwertbrecher erfreut sich sowohl bei Kampfkünstlern als auch bei historischen Reenactors großer Beliebtheit. Er ist zugleich ein wunderschönes Sammlerstück und ein kampftaugliches Instrument, das mit Sicherheit für Gesprächsstoff sorgen wird. Details: - Material: 1055er Karbonstahl - Gesamtlänge: ca. 97,2 cm - Klingenlänge: ca. 76,2 cm - Klingenstärke: ca. 15 mm - Griff: ca. 21 cm lang, Palisanderholz mit Neusilber-Beschlägen- Gewicht: ca. 1454 g - Inkl. Scheide aus Palisanderholz mit Neusilber-Beschlägen- Cold Steel Artikelnummer: 88CSB 

599,99 €*
Chinesisches Kriegsschwert mit Lederscheide
Auf der Welt sind nur wenige Schwerter leistungsfähiger als das chinesische Zweihand-Kriegsschwert von Cold Steel. Im Laufe der Jahre hat Cold Steel dieses Schwert immer wieder getestet und vor immer größere Herausforderungen gestellt. Es gehört zu den beliebtesten Schwertern des Cold Steel Sortiments, und Du brauchst Dir nur die Tests anschauen, um den Grund zu verstehen! An diesem Schwert ist nichts Schwerfälliges oder Sperriges. Für Ausgewogenheit sorgt das Zusammenspiel zwischen dem mit Baumwollkordel umwickelten Griff, der S-förmigen Parierstange und dem ringartigen Knauf aus Stahl, die miteinander perfekt harmonieren und das chinesische Kriegsschwert trotz seiner beachtlichen Größe unglaublich schnell und wendig machen. Jedes Schwert wird von Hand geschärft. Zu seinem Schutz ist eine schöne Scheide aus kräftigem Leder im Lieferumfang enthalten. Details: - Material: 1060er Karbonstahl - Gesamtlänge: ca. 96 cm - Klingenlänge: ca. 59 cm - Klingenstärke: ca. 5,5 mm - Griff: ca. 37 cm lang, schwarze Kordelwicklung - Gewicht: ca. 1673 g - Inkl. Lederscheide - Cold Steel Artikelnummer: 88CWS 

549,90 €*